Mit 66 Kindern nach Schwetzingen zum Alla Hopp Spielplatz
hooschwetz

Kaum eingeschult an der KARS ging es am Freitag früh für die neu eingeschulten Fünftklässler gleich mit der Bahn über Graben-Neudorf nach Oftersheim bei Schwetzingen. Das Wetter war bereits morgens warm genug, um in kurzen Hosen und T-Shirts den Alla Hopp Spielplatz zu stürmen. Vor allem die Kletterburg, das Karussell und der Wasserspielplatz mit Staudämmen bot viel Möglichkeit für gemeinsame Aktivitäten. Als um 11 Uhr das Café öffnete und sich einige ein Eis gönnten, war der Vormittag perfekt. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich über die Klassengrenzen hinaus näher kennen zu lernen und so gab es am Ende der ersten Woche schon neue Freundschaften, als gegen 14 Uhr alle ins Wochenende starten konnten.

 

hopprund

Alle 6. Klassen machten sich am Freitag Morgen auf den Weg nach Rülzheim, um dort den Alla Hopp Spielplatz zu erkunden. Das Wetter spielte zum Glück hervorragend mit, weshalb die Kletterfelsen erprobt, die Fußballfelder bespielt und die Sportgeräte getestet werden konnten. Vor allem bei dem riesigen Kletterparcours sowie den gewaltigen Felsen war der Teamgeist der Klassen gefragt, da manche Überwindungen nur gemeinsam bewältigt werden konnten.

Weiterlesen …

MS KARS legt vollzählig ab!

sjbeginn1109Nachdem bereits gestern die Klassen 6-10 um 08:35 Uhr bei herrlichem Sommerwetter in das Schuljahr gestartet sind, kamen heute am 12.09. die letzten Gäste für die diesjährige Bildungsfahrt an Bord. Auch in diesem Schuljahr ließ es sich die Realschulrektorin Frau Kreisel nicht nehmen, alle Schüler nach den wohlverdienten Sommerferien vor der Schule zu begrüßen. Nach der Vorstellung der neuen Kolleginnen begann der jährliche "Zuordnungsprozess". Klassenlehrer, MItschüler und Raum. Jeder Faktor sorgt bei den Schülern für gemischte Gefühle. Die ersten Stunden im neuen Schuljahr begannen dann mit Kennenlernen und Klassenleitertätigkeiten. In der ersten Blockwoche, der sogenannten Einführungswoche, findet Unterricht nach vorgegebenem Plan statt. Der in WEB-Untis bereits einsehbare Stundenplan samt Zuteilungen wird erst am 18.09. in Kraft treten. Bis dorthin kann es immernoch zu anderen Zuteilungen kommen.

Weiterlesen …

 webuntisZum Ende des vergangenen Schuljahres haben alle Schülerinnen und Schüler Zugänge für WEB-UNTIS ausgeteilt bekommen. Es gab eine Bitte, diese Zugänge entweder mit der APP für IOS oder Android bzw. über den Browser zu testen und sich damit vertraut zu machen.

Nun ist es endlich soweit und wir werden im neuen Schuljahr mit personalisierten Stundenplänen arbeiten. Der Link zum Vertretungsplan wurde bereits entfernt. 

WICHTIG: 
Sie sind mit Ihren Kindern für die Zugänge, Passwörter, etc. verantwortlich. Ohne diesen Zugang hat man keinen Einblick mehr in seinen Stundenplan. Bitte notieren Sie also das geänderte Passwort und unterstützen Sie Ihre Kinder dabei. Die App kann auch auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden (Elternhandy/Schülerhandy).

Alle neuen Schüler und Schülerinnen erhalten die Zugänge logischerweise in der Einführungswoche. Der Stundenplan für das Jahr 2023-2024 wird dann ab Montag, den 18.09.2023 gelten. In der Einführungswoche erhalten Ihre Kinder einen gesonderten Stundenplan vom Klassenlehrer.

Für verloren gegangene Zugänge wird es einmalig die Möglichkeit geben, dies beim Klassenlehrer anzumerken.

 

Weiterlesen …

PROJEKTTAGE

749 150Mit diesem Bericht schließen wir das Schuljahr 2022-2023 ab. Darum ein Highlight zum Abschied.

Seit Monaten wurde im Lehrerkollegium diskutiert, geplant und geschwitzt. Allein die Auswahl der Möglichkeiten war dieses Jahr riesig. Alle Klassenstufen hatten zahlreiche Projekte, in denen sie die letzten Schultage mit tollem Inhalt, fernab von Unterricht, verbringen konnten.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Projekttage enden mit Schulfest

Auch wenn es der Wettergott auf diese letzten Schultage im Juli viel regnen ließ, konnten sowohl die Projekte als auch das Schulfest mit anschließendem Ehemaligentreffen wie geplant stattfinden. Und es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung!

sfbericht7

Die Schüler konnten aus insgesamt 20 unterschiedlichen Projekten wählen, womit sie die letzten drei Schultage von Freitag bis Dienstag füllen wollten. Die Projekte waren nach Klassenstufen gestaffelt und teilweise die Teilnehmerzahl begrenzt, trotzdem fand jeder etwas und war begeistert dabei. Das waren die unterschiedlichen Projekte: mehr dazu hier!

Weiterlesen …

zlobpreis

Nach den Aufräumarbeiten vom Vorabend und dem parallel laufenden Abschlussgottesdienst erhielten die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Realschule im  Anschluss daran von den Klassenlehrern die Endjahreszeugnisse. Gemeinsam versammelten sich dann alle Klassen gegen 10:15 Uhr unter dem Vordach. Der Reihe nach wurden die Lob- und Preisträger der einzelnen Klassen persönlich nach vorne gebeten und geehrt.

Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen. Seid stolz darauf und macht weiter so! Auch die Antolinbesten bekamen eine Urkunde.

Weiterlesen …