Im Rahmen der Berufsorientierung an Realschulen (BORS) besuchten Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der 9. Klasse die Deutsche Rentenversicherung in Karlsruhe. (25.02.2019)

Abfahrt war am Bahnhof Philippsburg und die erste Station war der Hauptbahnhof in Karlsruhe. Nach einem kurzen Fu√ümarsch erreichte die Gruppe p√ľnktlich ihr Ziel, die DRV Karlsruhe. Die sehr umfangreiche und hochinteressante Besichtigung begann dann p√ľnktlich um 09:00 Uhr und dauerte ca. 3 Stunden. Die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler bekamen hautnahe Eindr√ľcke vermittelt, darunter die zentralen Aufgabenbreiche der DRV, ihre Betriebsorganisation und die internen Abl√§ufe des Dienstleisters. Ausgangspunkt war die imposante Bibliothek der Rentenversicherung. Hier konnte man sich einen tollen √úberblick √ľber die Fachliteratur verschaffen und weitere Schwerpunkte kennenlernen. Die Lerngruppe hatte sogar die M√∂glichkeit, Fallbeispiele aus dem realen Leben zu analysieren und diese mit den vorausgegangen Inhalten zu bearbeiten, die teilweise von speziellen Ausbildungsteams aufbereitet wurden. Des Weiteren wurden allt√§gliche F√§lle der DRV zum Thema Sucht begutachtet und die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler bekamen ausreichend Zeit, um Fragen zu stellen, die von unseren Betreuern sehr kompetent beantwortet wurden. Kurz vor Schluss der Betriebsbesichtigung gab es f√ľr alle Mitglieder der Grupppe die M√∂glichkeit , einen wunderbaren Blick vom h√∂chsten Geb√§ude in Karlsruhe zu ergattern, der mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird. Gegen 12:10 Uhr ging es dann wieder in Richtung Bahnhof. WIr freuen uns sehr, dass unsere Schule Kooperationspartner der DRV ist und hoffen auf viele weitere interessante Besuche.