Manche Modeerscheinungen lassen einen schmunzeln, andere mit offenem Mund staunen und bei manchem wundert man sich, dass sie den Weg immer wieder in die aktuelle Modewelt schaffen!

Im Lehrplan der 9. Klasse im Wahlpflichtfach AES (Alltagskultur, Ernährung und Soziales) ist das große Thema „Körper und Körpergestaltung“ mit dem Unterpunkt „Historische Entwicklung“ verankert. Um Mode zu verstehen ist es immer auch wichtig die jeweiligen Ereignisse in Politik und Gesellschaft zu kennen. Unter diesen Gesichtspunkten hatten die Schüler der 9a, b und d die Aufgabe, sich eine Modeepoche auszusuchen und unter diesen Gesichtspunkten Beispiele für Frauen- und Männermode, Accessoires, Frisuren, Modedesigner und vielem mehr zu finden. Während des Homeschoolings wurde fleißig das Internet durchsucht und im Präsenzunterricht konnten dann die Ergebnisse auf Plakaten dargestellt und besprochen werden. Entstanden ist so ein Zeitstrahl in Bildern zum Thema „Mode im Wandel der Zeit“ der nun im Gang zum Neubau betrachtet werden kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.