Die FĂ€cher

 

Mathematik NWA Technik Mensch und Umwelt Geschichte Bildende Kunst Deutsch Englisch Französisch EWG Religion Ethik Sport IT-Grundausbildung Musik Image Map

AGs:

Im Schuljahr 2018/2019 finden folgende AGs dienstags in der 7. Stunde statt:

  • Fußball-AG, Herr Gramlich, Klassen 5-7
  • Junge SanitĂ€ter, Herr Leister, Klassen 6-9
  • Jugend trainiert fĂŒr Olympia, Frau WarnĂ©, Klassen 5-10 (nach RĂŒcksprache)
  • Chor-AG, Herr Tropf, Klassen 6-8
  • MĂ€dchenfußball-AG, Frau Lindemann, Klasse 9, evtl. 8
  • BrĂŒckenkurs Französisch, Frau Winter, Klasse 5
  • Bewerbertraining, Herr Möller, Klassen 9 und 10 (mittwochs 13:00 - 13:45 Uhr)
  • MatheGym - Vorbereitung weiterfĂŒhrende Schule, Frau Lindemann, Klasse 10
  • MathePlus10 - PrĂŒfungsvorbereitung, Frau Liebrich, Klasse 10
  • mittwochs Gitarren-AG - Herr Stopar (extern gegen GebĂŒhr) (5.-10. Klasse)

Profil AC / Individuelle Förderung:

Seit dem Schuljahr 2013/14 wird Profil AC (Assessment-Center) und IF (individuelle Förderung) an allen Realschulen des Landes Baden-WĂŒrttemberg in Klasse 8 durchgefĂŒhrt. An unserer Schule gilt folgender Ablauf: 

Profil AC in einer Blockwoche im ersten Halbjahr, anschließend individuelle Förderung im 2. Halbjahr.

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler sollen mit der Kompetenzanalyse:

  • eigene StĂ€rken entdecken und sich diese bewusst machen
  • bei der Entwicklung realistischer Berufs- und Studienvorstellungen sowie bei der Berufsorientierung unterstĂŒtzt werden
  • ihre StĂ€rken durch eine geeignete individuelle Förderung ausbauen
  • Kompetenzen fĂŒr eine eigenverantwortliche Berufswahl erwerben

Bei der Individuellen Förderung unterstĂŒtzen die LehrkrĂ€fte die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler dabei:

  • ihre StĂ€rken zu entfalten
  • notwendige Fertigkeiten fĂŒr das spĂ€tere Berufsleben zu erlernen
  • ein passendes Berufsfeld auszuwĂ€hlen

 Ablauf:

  • Beobachtungsaufgaben (Einzel- und Gruppenaufgaben) 
  • ComputergestĂŒtzte Tests und Fragebögen
  • Auswertung 

 

Chor:

Die Chor AG Stunde ist dienstags in der 7. Stunde. Sie ist geöffnet fĂŒr die Klassenstufen 6 bis 8. Hier werden die Kinder an das mehrstimmige Singen herangefĂŒhrt. Die 5. Klassen singen noch im Klassenverband. Ab Klasse 9 haben die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler die Möglichkeit sich entweder  fĂŒr Chor oder Musikunterricht zu entscheiden. Im Chor wird dann mehrstimmig musiziert, Konzerte und die Abschlussfeier werden vorbereitet.

Im Schuljahr 2017/18 gabt es ein fĂ€cherĂŒbergreifendes Projekt aus Bildender Kunst und beiden MusikzĂŒgen. Unter dem Motto „New York – New York – eine Stadt, ihre Musik“ wurden GesĂ€nge, TĂ€nze und von den KunstschĂŒlern entworfene Bilder, Zeichnungen und / oder Skulpturen passend zum Thema aufgefĂŒhrt und ausgestellt.

 

 

Musicals:

05.03.2016 - Lampenfieber

LampenfieberAm Samstag, den 05.03.2016 war es endlich soweit. Nach 19 Monaten harter Arbeit prĂ€sentierten die zehnten Klassen der Konrad-Adenauer- Realschule Philippsburg das Musical „Lampenfieber“ von Matthias Johler und Gabi Hofmeister mit gesanglichen und schauspielerischen Höchstleistungen.

 

>>> Bericht zur AuffĂŒhrung

 

13.03.2010  - Lisa und der Mann im Mond von Hans-JĂŒrgen Fuchs

Lisa und der Mann im MondLisa ist gerade mit ihren Eltern vom Land in die Stadt gezogen. An ihrem ersten Schultag bekommt sie bereits Ärger mit den "Cool-Girls", die mit ihrer AnfĂŒhrerin Deyna den Ton an der Schule angeben.

Lisa flĂŒchtet sich darauf in ihre eigene kleine Welt. Da sie Hobbyastronomin ist, hat sie vor einiger Zeit den Mann im Mond kennengelernt. Mit ihm kann sie ĂŒber alles reden. Und er ist es, der sie drĂ€ngt, das Problem mit den "Cool-Girls" ein fĂŒr alle mal aus der Welt zu schaffen. Er bietet Lisa an auf die Erde zu kommen und ihr dabei zu helfen.
Lisa veranstaltet eine große Party. Die "Cool-Girls" freuen sich schon auf einen großen Reinfall. Doch hier tritt der Mann im Mond auf - durch ihn wird die Party großartig und Lisa erringt Deynas Achtung und Respekt. Und dann gibt es noch eine Gruppe von MĂ€dchen, die immer nur tun was Deyna sagt..., eine fetzige Englischlehrerin, Freundschaften, Schule und viel Spaß.

 

10.03.2007 - Die Unglaubliche Reise mit der Zeitmaschine von Martin Falk

Die Unglaubliche Reise mit der ZeitmaschineEin Pop-Musical fĂŒr Kinder- und Jugendchöre von Martin Falk!

Sarah und Verena durchstöbern einen alten Dachboden und entdecken eine Zeitmaschine. Ihre Zeitreise fĂŒhrt in die Vergangenheit und die Zukunft. In der Vergangenheit entdecken Sarah und Verena den Wilden Westen. Sie landen im Mittelalter und reisen weiter zu den Alten Griechen. In der Zukunft lernen sie eine vollautomatisierte Welt kennen, gesteuert von einer Koch-Wasch-BĂŒgelmaschine.{/accordion}