Brückenkurs Französisch (Klasse 5)

Die aus der Grundschule mitgebrachten Französischkenntnisse sollen im Brückenkurs wiederholt und ausgebaut werden. Im Vordergrund steht das Sprechen (Minidialoge, Rollenspiele, Lieder…). Der Inhalt bezieht sich größtenteils auf aktuelle Themen, wie Jahreszeiten, Weihnachten, Fasching oder Ostern. Neben dem Sprechen beinhaltet der Brückenkurs auch die Vermittlung des Lesens und Schreibens einzelner Vokabeln oder kurzer Texte.

Die Teilnahme am Brückenkurs ist freiwillig. Es werden keine Noten erteilt, der Besuch des Kurses wird lediglich im Zeugnis vermerkt.