Unterrichtsbeginn

Beginn der ersten Stunde: 7:45 Uhr

In den Pausen nach der zweiten und der vierten Stunde besteht die Möglichkeit, am Kiosk etwas zum Essen und zum Trinken zu kaufen, falls das Pausenfrühstück vergessen wurde. Getränke gibt es jederzeit auch am Automaten.

Haus- und Schulordnung

In allen Bereichen ist Schulleben immer ein „Miteinander“. Um dies zu gewährleisten, hat sich die Schulgemeinschaft (Eltern, Schüler, Lehrer) auf folgende Haus- und Schulordnung geeinigt. Sobald ein Kind an der Schule angemeldet wird, erkennen Eltern und Kind diese an. Wir bitten alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, sich an diese Regeln zu halten, um ein schönes Miteinander gewährleisten zu können.

...zur Hausordnung

Kleiderordnung

In der Haus- und Schulordnung hat sich die Schulgemeinschaft für eine angemessene Kleidung in der Schule ausgesprochen. Was ist darunter zu verstehen?

Die Schule ist keine Freizeiteinrichtung. Obwohl sich die Kinder hier wohlfühlen sollen, geht es um Pflichterfüllung mit dem Ziel, am Ende erfolgreich in das Berufsleben zu wechseln. Deshalb soll hier keine Kleidung getragen werden, die dem Freizeitbereich zuzuordnen ist, wie Jogginghosen, Kleidung mit Löchern, bauchfreie Kleidung, Kleidung mit zu großem Ausschnitt (Tanktops, Spaghettiträger,…). Wie in Deutschland im Allgemeinen üblich, gilt auch in der Schule, dass innerhalb des Gebäudes keine Kopfbedeckungen getragen werden (mit Ausnahme religiöser Kopfbedeckungen).

Blockwochen

Dreimal im Jahr gibt es an der Konrad-Adenauer-Realschule sogenannte Blockwochen. Für diese wird jeweils ein spezieller Stundenplan erstellt, den die Schülerinnen und Schüler kurz vorher vom Klassenlehrer erhalten. Es finden viele Projekte und Aktionen, abgestimmt auf die Klassenstufe, statt. Durch das Bündeln vieler Aktionen in den Blockwochen, gelingt es uns, im Rest des Schuljahres weitgehend kontinuierlich nach Stundenplan zu arbeiten.

Schuljahresplaner

Dieses speziell für unsere Schule entwickelte Heft dient als Korrespondenz-, Informations- und Hausaufgabenheft. Hier sind alle wichtigen Dinge des Schulalltags enthalten. Es wird von jeder Schülerin und jedem Schüler zu Beginn jedes Schuljahres für 5€ gekauft.

Zum Schuljahresbeginn bitten wir die Eltern, die gelben Seiten auszufüllen und vollständig zu unterschreiben. Gleich auf den ersten Seiten bestätigen Eltern, Schüler und Lehrer durch ihre Unterschriften, dass zum Wohle des Kindes eine Erziehungspartnerschaft eingegangen wird.

Der Schuljahresplaner ist immer mitzuführen. Bei Verlust ist für 8€ Ersatz im Sekretariat zu erwerben.

Vertretungsplan online

Auf unserer Homepage kann der Vertretungsplan online in verkürzter Fassung eingesehen werden. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es im digitalen Vertretungsplan aufgrund des Datenschutzes und durch von uns nicht zu beeinflussende Faktoren (Synchronisation, Darstellung usw.) zu Fehlern oder Missverständnissen kommen kann.

Wir empfehlen deshalb den Kindern, den digitalen Plan vor dem Sekretariat zu benutzen.

Schul- und Radwegeplan

Der Philippsburger Campus ist sehr gut in das öffentliche Nahverkehrsnetz eingebunden. Aus gesundheitlichen Gründen (frische Luft und Bewegung) und zur Entwicklung ihrer Selbstständigkeit sollten Schüler zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Bus und Bahn zur Schule kommen. Gefahrenstellen sind dem angehängten Plan zu entnehmen und sollten von Eltern mit den Kindern besprochen werden. 

Link zum Schul- und Radwegeplan...

Bitte an die Eltern: Bringen Sie die Kinder nicht mit dem Auto in die Schule. Alle Bereiche um die Schule sind zu den Bring- und Abholzeiten dadurch so stark frequentiert, dass die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer am ganzen Campus gefährdet ist.

Scoolcard

 Informationen und die notwendigen Unterlagen sind im Sekretariat erhältlich.