An der KARS wird sehr viel Wert auf die IT-Ausbildung gelegt, deswegen haben alle Schüler von der Klasse 5 - 9 jede Woche eine Stunde IT-Unterricht.

Die KARS gehört zu den wenigen Realschulen in Baden Württemberg, die in ihrer Kontingentstundentafel den IT-Unterricht im Stundenplan ausgewiesen haben. Der IT-Stoffverteilungsplan setzt in den Klasse 5 und 6 die Schwerpunkte auf das Schreibprogramm MS Word und sinnvolle Internetnutzung. Dazu zählt z.B. der Umgang mit Suchmaschinen oder Sozialen Netzwerken. In den Blockwochen wird der Basiskurs Medienbildung für die fünften Klassen zusätzlich durchgeführt. Klasse 7 erhält durch den neuen Bildungsplan weitere Themenbereiche wie z.B. Codes, einfache Programmierungen oder auch Datenschutzbestimmungen. Die Schülerinnen und Schüler sollen auf diesem Wege die Bedeutung der Digitalisierung für den Privathaushalt wie auch für die Wirtschaft kennenlernen. Das Programm MS PowerPoint erhält auch einen Schwerpunkt, da es für die Schülerinnen und Schüler in den weiterführenden Klassenstufen zunehmend an Bedeutung gewinnt. Vertiefend geht es in Klasse 8 weiter, wenn z.B. Themen wie Bewerbung, digitale Hausarbeiten verfassen, Bild- und Audioproduktionen oder mathematische Berechnungen am Computer durchgenommen werden.