Heute war es nun soweit. Der Wandertag am 24.07.2018 komplettierte neben den in den Vorjahren durchgef├╝hrten Abschlussveranstaltungen (Schwimmbadfest, Projekttage&Schulfest) unseren neuen Dreijahresrhythmus. Wie auch am letzten Schwimmbadfest vor 2 Jahren, herrschte auch am 24.07.2018 wieder traumhaftes Sommerwetter.

Fr├╝h morgens machten sich die Klassen 5 bis 9 mit Ausnahme der Klasse 8c auf, von frei ausgew├Ąhlten Orten Richtung Konrad-Adenauer-Realschule zu wandern. Nat├╝rlich waren einige Startziele mit Bahnanschluss (Graben, Germersheim, etc.) sehr beliebt. Aber auch Neulu├čheim oder Rheinhausen kamen f├╝r einige Klassen als Startort in Frage. 

Artikel im Wochenblatt Bruchsal zu unserer Teilnahme an der Schulsachenaktion:

https://www.wochenblatt-reporter.de/bruchsal/c-lokales/schon-jetzt-ein-voller-erfolg_a14972

Guter 2. Platz beim SPARDA-IMPULS-WETTBEWERB

Facebook, Homepage, Mundpropaganda, etc. Nichts wurde im November und Dezember des vergangenen Jahres 2017 ausgelassen, um Stimmen für unser Projekt: SCHULSANITÄTER zu erreichen. Die von Herrn Leister geführte AG freute sich heute bei der offiziellen Urkundenüberreichung über den nach wie vor hervorragenden zweiten Platz. 

Flo├čbau in Karlsruhe Rappenw├Ârth, Klasse 7c

Am Montag ging es f├╝r die 21 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 7c auf nach Karlsruhe Rappenw├Ârth, um dort im Rheinstrandbad ihre K├╝nste im Flo├čbau unter Beweis zu stellen. Die vier Gruppen mussten in Teamarbeit┬á mit Tonnen, H├Âlzern und Seilen ein schwimmf├Ąhiges Flo├č errichten. Der Erlebnisp├Ądagoge Oliver gab jeder Gruppe jeweils nur einen Tipp und auch Frau Liebrich und Frau Konrad lie├čen die Sch├╝ler einfach Mal machen, wodurch die Sch├╝ler auf ihre Mitsch├╝ler und ihr eigenes K├Ânnen vertrauen mussten. Dass anschlie├čend drei von vier Gruppen im Altrhein Baden gingen, weil die Fl├Â├če nicht stabil genug waren, tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Und Dank 34 Grad kamen alle Sch├╝ler nicht nur unversehrt, sondern auch trocken wieder in Philippsburg an.

Schulhaus├╝bernachtung der 6a

Die Schulhaus├╝bernachtung wurde von einer Sch├╝lerin (Lilly) mit Hilfe von Frau Lindemann geplant. Es ging am 12.7.18 um 18:00 Uhr los und endete am 13.7.2018 um 10:00 Uhr. Als alle Sch├╝ler/innen um 18:00 Uhr an der Schule waren, hatte uns auch schon Frau Lindemann mit Begleitung von Frau M├╝ller die T├╝r ge├Âffnet. Drei Klassenr├Ąume wurden zu Schlafzimmern.