Berichte zum Frankreichaustausch:

Montag, 29.04.2019

Gut erholt traten heute zu Schulbeginn die Austausch-Sch√ľler der Klasse 8 ihre Reise nach Aytr√© an. Der Umstieg in Paris verlief ohne Probleme, so dass alle p√ľnktlich um 15.15 Uhr den Bahnhof in La Rochelle erreichten. Anschlie√üend ging es mit dem Bus in das Coll√®ge, wo einige schon von ihren Austauschpartnern erwartet wurden. Nach Schulschluss um 17 Uhr wurden alle von ihren Gastfamilien in Empfang genommen.

Dienstag, 30.04.2019

Heute morgen ging es auf die √éle d'Aix. Zun√§chst wurde mit ein paar Kennenlernspielen die Stimmung in der Gruppe gelockert. Anschlie√üend sollten die Sch√ľler in gemischten Gruppen gemeinsam eine Rallye bew√§ltigen. Die Sch√ľler waren engagiert bei der Sache und die Siegergruppe (siehe Foto mit Standbild) wurde mit einem Gutschein f√ľr das Aquarium in La Rochelle belohnt. Nach einem ausgiebigen Picknick, f√ľhrte ein Spaziergang die Gruppe an zwei sch√∂ne Str√§nde der Insel. Die Sch√ľler spielten Volleyball, probierten sich im Kubb-Spiel und sammelten Muscheln. Gegen 18:00 Uhr erreichten alle m√ľde und ersch√∂pft das Coll√®ge. Das Wetter h√§tte besser nicht sein k√∂nnen: es herrschte den ganzen Tag strahlender Sonnenschein! 

Mittwoch, 01.05.2019
Den heutigen Feiertag verbrachten die Sch√ľler √ľberwiegend in ihren Gastfamilien. Wer wollte, kam vormittags an den Strand von Aytr√©. Es wurde Ball gespielt, Seil geh√ľpft, Kubb gespielt, gesonnt, geredet und gepicknickt!

Donnertag, 02.05.2019
Zun√§chst besuchte die deutsche Gruppe heute das 'Mus√©e du Nouveau Monde' in La Rochelle. Hier wurden die Sch√ľler √ľber den Atlantischen Dreieckshandel der Kolonialzeit informiert. Im Anschluss traf sich die gesamte Gruppe am 'Tour de la Lanterne'. Dort galt es in Tandemarbeit einige Aufgaben zu l√∂sen und von der oberen Etage den sch√∂nen Ausblick √ľber die Stadt La Rochelle zu genie√üen. Nach einem ausgiebigen Picknick am Strand ging es in die Innenstadt, wo die Sch√ľler noch eine 'Turbo-Rallye' bestehen mussten, bevor sie dann in Kleingruppen durch die Stadt schlendern und Eis essen durften...

Freitag, 03.05.2019

Heute wurde zuerst zwei Stunden der franz√∂sische Schulunterricht besucht, bevor es dann ans Meer zum Kajak fahren und Stand-Up-Paddling ging. Manche nahmen ein kurzes, eher unfreiwilliges, Bad im Meer, aber alle hatten Spa√ü! 

Montag, 06.05.2019

Den letzten gemeinsamen Tag verbrachte die Gruppe auf der √éle de R√©, welche seit 1974 mit ihren zehn Inselgemeinden Partner von Philippsburg ist. Zun√§chst wurde mit dem Rad der Nordteil der Insel erkundet. Die Sch√ľler radelten durch das sch√∂ne Sumpfgebiet und beobachteten V√∂gel. Nach der Mittagspause wurde noch ein Leuchtturm ('Phare des Baleines') bestiegen, bevor es dann mit dem Bus weiter nach St.-Martin-de-R√© ging. Das sch√∂ne St√§dtchen durften die Sch√ľler eigenst√§ndig in Kleingruppen erkunden. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Abschiedsbuffet im Coll√®ge.